Floragard Aktiv Grünpflanzen- und Palmenerde

Artikelnummer: UGXXL-FLORA-ERDE-7268

Spezialerde mit 3-Monate-Langzeitdünger für alle Grünpflanzen und Palmen.

20 Liter

Kategorie: Zubehör

7,99 €

inkl. 16% USt. ,

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Damit sich Dein neuer Mitbewohner bei Dir so richtig wohl fühlt, er ideal wachsen und gedeihen kann, empfehlen wir Dir die Aktiv Grünpflanzen- und Palmenerde von Floragard. Bei dem Substrat handelt es sich um gebrauchsfertige Spezialerde zum Topfen und Umtopfen von Grünpflanzen und Palmen.

Der organische Naturdünger Guano sichert eine effektive und langanhaltende Nährstoffversorgung Deiner Pflanzen. Auf natürliche Art und Weise aktiviert der Naturdünger das Bodenleben. Das Tongranulat verleiht der Erde eine langfristig stabile Struktur und sorgt für eine optimale Luft- und Wasserführung. Dadurch können sich die Wurzeln ideal entwickeln. Durch das Aktiv-Dünger-Depot sind Deine Pflanzen für drei Monate bestens mit den benötigten Nährstoffen versorgt. Ein Nachdüngen nach dem Topfen oder Umtopfen ist nicht nötig.

Die ideale Zeit für das Topfen Deiner Pflanzen sind Frühjahr und Herbst.

Nimm dafür einen 2-4cm größeren Pflanztopf. Entferne zu Beginn abgestorbene, oberirdische Pflanzenteile. Nimm dann die Pflanze aus ihrem alten Gefäß und klopfe vorsichtig altes Substrat ab. Lockere das Wurzelwerk etwas auf und schneide kranke Wurzelteile heraus. Achte darauf, dass du den (gesunden) Wurzelballen dabei nicht verletzt.

Bedecke den Boden des neuen Pflanztopfes etwas mit der Floragard Aktiv Grünpflanzen- und Palmenerde. Setze nun die Pflanze in den Topf und fülle ihn mit dem Substrat auf. Die Pflanze sollte etwa auf derselben Höhe mit der Erde abschließen wie im alten Topf. Sitzt die Pflanze perfekt im Topf, drücke die Erde rundherum leicht an. Dann gib ihr einen kräftigen Schluck Wasser, sodass die Feuchtigkeit die Erde komplett durchdringt. Achte unbedingt darauf, dass überschüssiges Wasser abfließt und es keine Staunässe entsteht.

Nach dem Eintopfen musst Du die Pflanze erst einmal nicht düngen. Das Aktiv-Dünger-Depot hält Nährstoffe für drei Monate bereit.

Tipp bei Verwendung von Pflanzgefäßen aus Ton oder Terrakotta: Bevor Du Deine Pflanze eintopfst, stelle den Ton- bzw. Terrakottatopf für ein bis zwei Stunden in Wasser. So nimmt er Feuchtigkeit auf und entzieht dem Wurzelballen der eingetopften Pflanze nicht das Wasser. Bedecke nun das Abzugsloch mit einer oder mehreren Tonscherben. Sie fungieren als Drainage, überschüssiges Wasser kann ablaufen und es entsteht keine Staunässe.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: