PADDY Fensterblatt (Monstera Deliciosa)

39,90 

Ich bin PADDY und mache Dein Zimmer zu einer gediegenen Oase

Größe: 60cm

Lichtbedarf: Halbschatten

Standort: Büro, Wohnraum

Artikelnummer: UGXXL-PHIL-TETR-3619 Kategorien: , , , Schlagwörter: ,

Lieferzeit: 3-5 Werktage

3 vorrätig

- +
Share:

Ey chill ma! Ich bin ein RaumluftHeld und paffe nicht wie Dein Boyfriend sondern mache Dein Zimmer zu einer gediegenen Oase. Man sagt dazu, ich sehe super aus aber das musst Du selbst beurteilen. Es gibt halt auch Leute, die haben einfach keinen Geschmack. Ich würde mich über ne coole Bude mit etwas Sonne und regelmäßigen Drinks freuen. Bin lieb, aber erzähl das keinen!

Ich komme unbekleidet und ohne Deko.

Ich bin inklusive meinem 15cm Topf ca. 60cm groß

Fensterblatt

Steckbrief - Monstera

Standort

  • halbschattig bis hell (ohne direkte Sonne)
  • verträgt keine Zug- und Heizungsluft

Substrat

  • mögen humose, dennoch lockere Böden
  • eine Mischung aus Komposterde und grober Lauberde oder auch Torf (2/3 zu 1/3) funktioniert gut
  • stattdessen kann man die Erde auch mit Moos, Perlit o.Ä. versetzten
  • pH-Wert zwischen 5,5 und 7,0

Temperatur

  • fühlt sich bei Zimmertemperatur sehr wohl
  • 20 bis 22 Grad sind optimal (nie lange unter 16 Grad)

Luftfeuchtigkeit

  • benötigt mindestens 50 bis 60% Luftfeuchte
  • als Tropenpflanze mag sie es oft besprüht zu werden

Gießen

  • sobald das Substrat etwas antrocknet (1-2cm), durchdringend gießen und den Untersetzer ausgießen
  • Lieber zuwenig als zuviel gießen
  • Staunässe vermeiden
  • Pflanze ist kalkempfindlich aber nicht intolerant

Düngen

  • relativ geringer Nährstoffbedarf
  • Flüssigdüngemittel für salzempfindliche Exoten empfohlen, ansonsten geht auch Grünpflanzendünger
  • In der Wachstumsphase alle zwei Wochen nach Anweisung düngen
  • pH-Wert sollte leicht sauer sein und damit sie die Nährstoffe optimal aufnehmen kann, sollte sie vorher und nachher gegossen werden

Winterpflege

  • zwischen September und März sollte die Monstera an einen hellen Ort gestellt
  • deutlich weniger gießen
  • weniger bis gar nicht düngen. Stellt die Pflanze das Wachstum ein, braucht sie auch keinen Dünger

Was fehlt meiner Pflanze

Gelbe Blätter (gesamtes Laubkleid)
  • Wurzelballentrockenheit
  • Staunässe
  • Sonnenbrand
  • Nährstoffmangel
  • Zu viel Kalk im Wasser (Blattchlorose, eher selten)
Lange Stiele, kleine Blätter
  • zu wenig Licht
Viele Luftwurzeln
  • zu wenig halt für die Pflanze
  • zu wenig Wasser
Braune, matschige Blattflecken
  • Treten vor allem in weiße Teilen des Blattes auf
  • zu viel Wasser
Herunterhängende Blätter
  • zu viel oder auch zu wenig Wasser. Auf jeden Fall das Substrat und die Wurzeln kontrollieren

Zusätzliche Hinweise zu eurem Fensterblatt

  • sie mag es sehr, gelegentlich mit einem feuchten Lappen abgestaubt zu werden
  • Die Monstera ist eine rankende/kletternde Pflanze und sollte dabei unterstützt werden. Hierfür bieten sich besonders Moos und Kokosstäbe an, da sich dort die Luftwurzeln verankern können.