MIMI – Bogenhanf Zeylanica

17,90 

Ich bin MIMI, ein Bogenhanf als schmaler Fächer.

Größe: 35cm

Lichtbedarf: sonnig bis halbschattig

Standort: Büro, Wohnraum

Artikelnummer: UGXXL-SANS-ZEYL-3998 Kategorien: , , , Schlagwörter: ,

Lieferzeit: 3-5 Werktage

50 vorrätig

- +
Share:

Mein Name ist MIMI, ich bin ein Bogenhanf als schmaler Fächer.

Ich habe eine alte Seele. Schon in früheren Leben habe ich die Fensterbänke verschönert und bin mir doch stets treu geblieben. Als schmalen Fächer magst Du mich noch nicht kennen, aber ich bringe Erfahrungen aus vielen Leben mit und spende Dir spirituellen Beistand. Ich bin Energie und Liebe. Kauf mich! 😀

Ich komme unbekleidet und ohne Deko.

Ich bin inklusive meinem 10,5cm Topf ca. 35cm groß

Bogenhanf

Steckbrief - Sansevieria Zeylanica

Standort

  • hell bis halbschattig
  • verträgt pralle Sonne und Heizungsluft (Sollte aber vorher langsam daran gewöhnt werden)

Substrat

  • als Sukkulente braucht der Bogenhanf ein wasserdurchlässiges und nährstoffarmes Substrat
  • Ideal ist Kakteenerde. Alternativ ist es möglich Blumenerde mit Sand zu mischen

Temperatur

  • fühlt sich zwischen 15 und 23 Grad wohl
  • verträgt kurzzeitig 10 Grad (kühler sollte sie aber nicht stehen)

Luftfeuchtigkeit

  • mäßig bis niedrig
  • trockenwarme Luft ist optimal, kühlfeuchte Luft ist eher schlecht

Gießen

  • Staunässe und nasse Erde unbedingt vermeiden
  • ruhig die ersten 2-5 cm antrocknen lassen, bevor man das nächste mal gießt
  • Wasser sollte die möglichkeit haben abzulaufen (Drainage ist mehr als empfehlenswert)

Düngen

  • niedriger nährstoffbedarf
  • sollte sehr selten gedüngt werden (Einmal im Frühjahr und einmal im Sommer)
  • Hierzu ¼ der empfohlenen Menge Flüssigdünger nehmen oder speziellen Kakteendünger nach Anweisung

Winterpflege

  • selten gießen (der Wurzelballen darf im Winter ruhig fast komplett austrocknen)
  • zu niedrige Temperaturen vermeiden
  • auf keinen Fall mehr düngen

Was fehlt meiner Pflanze

braune Stellen auf den Blättern
  • zu wenig Wasser 
gelbe, schlaffe Blätter
  • zu viel Wasser (Wurzelfäule)
  • Überdüngung

Zusätzliche Hinweise zu eurem “Bogenhanf”

  • ihre Blätter werden dunkler, je weiter weg sie vom Fenster steht und heller, je näher sie dem Sonnenlicht ist