NENA Korbmarante (Orbifolia)

39,90 

Ich bin NENA, lass und ne gute Zeit haben!

Größe: 60-70cm

Lichtbedarf: Halbschatten

Standort: Büro, Wohnraum

Artikelnummer: UGXXL-CALA-ORBI-1872 Kategorien: , , , Schlagwort:

Lieferzeit: 3-5 Werktage

30 vorrätig

- +
Share:

Hallo Leute! NENA hier, meine Mutter nennt mich immer Nana und Ina Deter immer Nunu aber ey – Namen sind wie Schall und Rauch. Ich bin einfach ne Marante und ich steh dazu! 🙂 Lass und ne gute Zeit haben. Ich bin gerne glücklich! Bisschen Wasser, Luft, Licht und Liebe reichen mir. ^^

Ich komme unbekleidet und ohne Deko.

Ich bin inklusive meinem 19cm Topf ca. 60-70cm groß

Korbmarante

Steckbrief - Calathea Orbifolia

Standort

  • heller Halbschatten ohne direkte Sonne
  • Zug- und Heizungsluft vermeiden

Substrat

  • humose Blumen- oder Palmenerde
  • Ph-Wert von 4,5-5,5
  • Mögen gerne lockere Böden. Dazu versetzt man das Substrat mit Moos, Perlit oder beispielsweise Pinienrinde

Temperatur

  • Am besten sind Temperaturen zwischen 18-23 Grad (kühler sollte sie nicht stehen)
  • Temperaturschwankungen sollten vermieden werden

Luftfeuchtigkeit

  • hoch: besonders geeignet sind deswegen Standorte im Badezimmer
  • Sollte nie unter 70% sein
  • mag es besprüht zu werden

Gießen

  • Ballen gleichmäßig feucht halten
  • Staunässe dringend vermeiden
  • Pflanze vor dem nächsten Gießen antrocknen lassen (1-2cm, mit dem Finger testen)
  • Pflanze ist kalkintolerant

Düngen

  • geringer Nährstoffbedarf
  • In der Hauptwachstumszeit einmal im Monat mit Flüssigdünger mit halber Dosierung gießen
  • Fluorgehalt im Dünger sollte niedrig sein

Winterpflege

  • weniger gießen
  • darauf achten, dass trotz Heizungsluft die Luftfeuchtigkeit hoch bleibt
  • Nicht düngen (Oktober bis Februar)

Was fehlt meiner Pflanze

Knusprige Blattspitzen
  • Zu geringe Luftfeuchtigkeit
  • gegebenenfalls zu wenig Wasser 
Einrollen der Blätter (häufigste Gründe)
  • Zu wenig Wasser (Trockener Wurzelballen)
  • Zu viel Licht
  • Zu geringe Luftfeuchtigkeit 
Herabhängende Blätter
  • zu viel Wasser (Wurzelfäule?)
  • zu wenig Wasser (Meist in Verbindung mit dem Zusammenrollen der Blätter)
  • zu kalter Standort
  • zu viel Zugluft

Zusätzliche Hinweise zu eurer “Korbmarante”

  • Habt ihr eine Pflanze gerade frisch umgetopft, braucht ihr sie für eine Zeit lang nicht düngen (6-8 Wochen mindestens)
  • Das Einrollen der Blätter während des Tages ist ein akutes Warnsignal, dass es der Pflanze nicht gut geht und sollte nicht ignoriert werden
  • Die Blätter der Calathea bleichen im Alter aus, dies ist ganz normal. Falls es euch stören sollte, könnt ihr diese einfach wegschneiden.